Wie Sie nach Genua und zu den Anlagen des AquarioVillage kommen

Wie Sie nach Genua und zu den Anlagen des AquarioVillage kommen

 

Das Aquarium Genua und die Anlagen des AquariumVillage sind offen und erreichbar.

Hier finden Sie eine Anfahrtsbeschreibung anhand von den Änderungen der Verkehrslage nach dem Brückeneinsturz in Genua.

Mit dem Flugzeug

Von dem Flughafen Cristoforo Colombo (7Km) erreichen Sie das Aquarium:

  • Ein besonderes Schuttle-Service wird von der Amt zusätzlich zu den schon bestehenden Linien zwischen Flughafen und Bahnhof Genova Piazza Principe angeboten. Das Service ist jeden Tag von 6:00 bis 20:00 verfügbar- Abfahrt und Ankunft in der Nähe der Ankunftshalle.
  • Mit dem Bus, mit dem Volabus, Haltestelle Piazza De Ferrari. Von dort zu Fuß über Via San Lorenzo.

Mit dem Zug

Bezüglich Zugfahrten bis zum Aquarium Genua gibt es keine Änderung.

Von dem Bahnhof Genova Piazza Principe erreichen Sie das Aquarium:

  • Zu Fuß in 10/15 Min.
  • Mit dem Bus Nr. 32 Richtung Piazza Caricamento (Endstation)
  • Mit der U-Bahn Richtung Brignole (Ankunft Station S. Giorgio). Ab dem 19. August wird der Fahrplan der U-Bahn verstärkt und erweitert.

 

Von dem Bahnhof Genova Piazza Principe erreichen Sie das Aquarium:

  • Mit dem Bus Nr. 13 Richtung P.zza Caricamento
  • Mit der U-Bahn Richtung Brin (Ankunft Station S. Giorgio). Ab dem 19. August wird der Fahrplan der U-Bahn verstärkt und erweitert.

Dank der Sondervereinbarung zwischen Ferrovie dello Stato und Regione Liguria werden das Angebot von Zuglinien und U-Bahn erweitert.  An Werktagen gibt es 46 Regionalzüge (alle 15 Min.) zwischen Genova Voltri und Genova Principe.

Mit dem Schiff

Vom Passagierenterminal Stazione Marittima:

  • Mit dem Bus Nr. 32 Richtung Piazza Caricamento (Endstation)
  • Mit der U-Bahn Richtung Brignole – Station San Giorgio. Ab dem 19. August wird der Fahrplan der U-Bahn verstärkt und erweitert.

Mit dem Auto

Anfahrt von Osten

(Spezia, Toskana, …) Es gibt keine Änderung der Verkehrslage, die Autobahn A12 bis zur Ausfahrt Genova Ovest verwenden. Von dort Richtung Zentrum fahren. Dann über Via Milano und Via Gramsci. Vor der Unterführung biegen Sie rechts ab. Dort finden Sie den Parkplatz des Aquariums Genua.

Anfahrt aus Mailand

Es gibt keine Änderung der Verkehrslage, die Autobahn A7 bis zur Ausfahrt Genova Ovest verwenden. Von dort Richtung Zentrum fahren. Dann über Via Milano und Via Gramsci. Vor der Unterführung biegen Sie rechts ab. Dort finden Sie den Parkplatz des Aquariums Genua.

Anfahrt aus Turin

Fahren Sie auf die A26 bis Novi Ligure, dann biegen Sie nach der A7 ab und fahren Sie bis zur Ausfahrt Genova Ovest. Von dort Richtung Zentrum fahren. Dann über Via Milano und Via Gramsci. Vor der Unterführung biegen Sie rechts ab. Dort finden Sie den Parkplatz des Aquariums Genua.

Anfahrt von Westen/ Savona/ Frankreich

Von Westen (Autobahn A10) ist die Ausfahrt Genova Aeroporto obligatorisch. Von dort folgen Sie den Anweisungen der Polizei und den vorübergehenden Straßenschildern Richtung Hafen und Zentrum. Wir empfehlen – soweit wie möglich – die Zuglinien zu verwenden.

Ab dem 23. August wird der Fahrplan des Navebus erweitert – die Anzahl der Fahrten wird von 8 auf 14 erhöht.
Der neue Fahrplan von Montag bis Freitag:

Von Molo Archetti Pegli: 7.05 – 8.15 – 9.45 – 11.15 – 15.00 – 16.30 – 18.00
Von Porto Antico: 7.40 – 9.00 – 10.30 – 14.15 – 15.45 – 17.20 – 18.40

Samstag und Feiertage:

Von Molo Archetti Pegli: 14.40 – 16.10 – 17.40 – 19.00
von Porto Antico: 14.00 – 15,20 – 17.00 – 18.20

Für weitere Informationen und Aktualisierungen in Echtzeit bezüglich der Verkehrslage können Sie in den Webseiten der Institutionen und der Behörden nachschauen.